Rechtzeitige Nachfolgeplanung ist heute wichtiger denn je

Kümmern Sie sich rechtzeitig, das bedeutet mindestens drei bis fünf Jahre vor einer geplanten Firmenübergabe, um die Nachfolgeplanung. Sollten Rechtsformwechsel sinnvoll sein, können die Fristen aus steuerlichen Gründen sogar noch länger sein. Wenn es zusätzlich um die Regelung von Erbansprüchen geht, sind weitere vorbereitende Maßnahmen nötig.

Wenn es um den Verkauf des Unternehmens in Zuge einer Nachfolgeregelung geht, gilt: viel Geld fürs Lebenswerk bekommen insbesondere gut vorbereitete Verkäufer, die sich rechtzeitig mit der Nachfolgeplanung beschäftigt haben, dadurch ein übergabefähiges Unternehmen vorweisen können und die für den Kaufinteressenten wichtige Kennzahlen liefern können.

In einem aktuellen Artikel in „Versicherungswirtschaft-heute“ habe ich darüber gesprochen, zusätzlich ist ein Fachartikel von mir zu diesem Thema im E-Magazin „Der Vermittler“ erschienen.

Posted in Consulting, Kauf und Verkauf, MNC and tagged , , , , , .